Skip to content

KAIROS: A band needs a name…

Mehr als 3 Jahre gehen wir nun als Trio gemeinsame Wege und waren bislang als „Johannes Maas Trio“ unterwegs.

Der Name war anfangs naheliegend, da Johannes bislang den Großteil des musikalischen Materials beisteuerte und sich mit Veit & Philipp die richtigen Mitmusiker suchte, um diese musikalischen Ideen umzusetzen.

Nach und nach mussten wir jedoch feststellen, dass dies unterdessen immer weniger unserem Bild der Band als gewachsenes Kollektiv entspricht, in welches sich jeder Musiker mit seinem musikalischen Ideen aktiv einbringt.

Kurzum: Ein echter Name musste her. Ein Name, der unsere Identität als Band besser verkörpert und unsere gemeinsame Musik ins Zentrum rückt!

Nach etlichen (teils mehr – oft weniger sinnvollen) Ideen und Vorschlägen, sind wir auf das griechische Wort KAIROS gestoßen.

Die Gestalt KAIROS verkörpert in der griechischen Mythologie einen „entscheidenden günstigen Augenblick“, den es aktiv zu ergreifen gilt.
Für uns eine treffende und motivierende Verkörperung unserer Musik, bei der gerade das gemeinsame Gestalten im Augenblick eine wichtige Rolle einnimmt!

In diesem Sinne freuen wir uns sehr auf zukünftige Konzerte und Aufnahmen unter dem Namen KAIROS.

Apropos Aufnahmen: KAIROS wird in diesem Jahr dann auch seine erste CD veröffentlichen! Aber Psssst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *